2017 das Jahr der mpool consulting

Helden 2017: Yuri und Andreas räumen ab.

Die Bewerbungsfrist für den sol.IT-Award 2018 läuft noch bis zum 30. September. Wir stellen heute den Gewinner des vergangenen Jahres vor und haben Andreas Franke von der Dortmunder Firma mpool consulting drei Fragen gestellt.

Frage: Sie haben 2017 den „d*ex Award“ des IT-Clubs Dortmund gewonnen, der inzwischen „sol.IT-Award“ heißt. Mit welchem Produkt ist es Ihnen gelungen, die Jury zu überzeugen?

Antwort: Mit unserer makom©-Software zum Kompetenz-management im Mittelstand, der Kundennutzen war ausschlaggebend! Link und Demo für Neugierige: www.makom-mpool-group.de.

Frage: Welche positiven Folgen hatte der Gewinn des Preises für Sie?

Antwort: In erster Linie war der Preis zunächst eine tolle Wertschätzung für das makom-Team und die jahrelange, entbehrungsreiche Entwicklungsarbeit. Die Aufmerksamkeit am Markt ist gestiegen und wir haben direkt im Nachgang neue Kunden gewonnen!

mpool - IT-Preis-Gewinner 2017Frage: Was würden Sie potenziellen Teilnehmern in diesem Jahr als Tipp für die Bewerbung mit auf den Weg geben?

Antwort: Hört sich verstaubt an, aber gilt für mich nach wir vor: An sich und sein Produkt oder Dienstleitung glauben und die sich bietenden Chancen nutzen, beharrlich sein und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergessen!

HELD 2018 GESUCHT! JETZT HIER BEWERBEN…