Up in the air – Materna TMT hebt ab

Helden 2018: TMTs Dr. Andreas Kohne mit Künstlerin Virginia Novarin.

Die Bewerbungsfrist für den sol.IT-Award 2019 läuft noch bis zum 30. September. Zum Kick-off 2019 haben wir Andreas Kohne, Business Development Manager bei Materna TMT, interviewt.

Frage: Sie haben 2018 den „sol.IT-Award“ des IT-Clubs Dortmund gewonnen. Mit welchem Produkt ist es Ihnen gelungen, die Jury zu überzeugen?

Antwort: Wir haben eine Virtual Reality Anwendung zur flexiblen Gestaltung und Erprobung der zukünftigen digitalen Passagierservices am Frankfurter Flughafen für die Lufthansa erstellt.

Frage: Welche positiven Folgen hatte der Gewinn des Preises für Sie?

Antwort: Wir konnten den Preis vor allem in der Kommunikation (Printmedien und Social Media) erfolgreich vermarkten und somit unsere Bekanntheit im Bereich der Medienproduzenten stark vergrößern.

Frage: Was würden Sie potenziellen Teilnehmern in diesem Jahr als Tipp für die Bewerbung mit auf den Weg geben?

Antwort: Stellen Sie den Kundennutzen in den Vordergrund. Stellen Sie sich die Probleme Ihrer Kunden vor und leiten Sie daraus Ihre Lösung mit allen Vorteilen ab.

HELD:INNEN GESUCHT! JETZT HIER BEWERBEN…