Up in the air – Materna TMT hebt ab

Helden 2018: TMTs Dr. Andreas Kohne mit Künstlerin Virginia Novarin.

Die Bewerbungsfrist für den sol.IT-Award 2019 läuft noch bis zum 30. September. Zum Kick-off 2019 haben wir Andreas Kohne, Business Development Manager bei Materna TMT, interviewt.

Frage: Sie haben 2018 den „sol.IT-Award“ des IT-Clubs Dortmund gewonnen. Mit welchem Produkt ist es Ihnen gelungen, die Jury zu überzeugen?

Antwort: Wir haben eine Virtual Reality Anwendung zur flexiblen Gestaltung und Erprobung der zukünftigen digitalen Passagierservices am Frankfurter Flughafen für die Lufthansa erstellt.

Frage: Welche positiven Folgen hatte der Gewinn des Preises für Sie?

Antwort: Wir konnten den Preis vor allem in der Kommunikation (Printmedien und Social Media) erfolgreich vermarkten und somit unsere Bekanntheit im Bereich der Medienproduzenten stark vergrößern.

Frage: Was würden Sie potenziellen Teilnehmern in diesem Jahr als Tipp für die Bewerbung mit auf den Weg geben?

Antwort: Stellen Sie den Kundennutzen in den Vordergrund. Stellen Sie sich die Probleme Ihrer Kunden vor und leiten Sie daraus Ihre Lösung mit allen Vorteilen ab.

HELD 2019 GESUCHT! JETZT HIER BEWERBEN…