2. Clubabend 2021 des IT-Club Dortmund e. V.

August 26, 2021 7:00 pm – 10:00 pm @ Westfälischer Industrieklub Dortmund, Markt 6-8, 44137 Dortmund

Endlich wieder da: Das klassische Networking-Event im Industrieklub. Logo Fraunhofer ISSTDer Start wird mit passenden Vorsichtsmaßnahmen zum Infektionsschutz begleitet. Teilnehmen können die drei “G”: geimpfte, genesene und getestete Personen. Einen Schnelltest stellen wir auf Anforderung bereit. Bei Anmeldung bitte angeben.

Daten als strategische Ressource

Prof. Dr. Boris Otto, der Institutsleiter des Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST ist Impulsgeber für den ersten echten Clubabend des Jahres.

Zum Kennenlernen bietet sich der Youtube-Channel des Fraunhofer ISST an. In seinem VLOG unten spricht Prof. Otto über den Wert von Daten.

Das Fraunhofer ISST ist als industrienahes Forschungsinstitut in den Geschäftsfeldern Logistik, Datenwirtschaft und Gesundheitswesen unterwegs. Es unterstützt seine Kunden und Partner vom Institutsstandort Dortmund aus bei allen Fragestellungen rund um die Digitalisierung. Im Mittelpunkt steht dabei die Nutzung von Daten als strategische Ressource in »Data Ecosystems«.

 

Für weitere Infos zum Clubabend senden Sie bitte eine Mail an gunther.denk@it-club-dortmund.de

Bestellen Sie jetzt Ihre Karten

Die Kartenbestellung wird zeitnah zum Termin freigeschaltet. Informationen zum Clubabend erhalten Sie von der IT-Club-Geschäftsstelle: gunther.denk@it-club-dortmund.de

Die exklusiven Clubabende sind den Mitgliedsunternehmen des IT-Club Dortmund e. V. vorbehalten. Sehr willkommen sind aber auch Gäste mit einer Einladung des Clubs.

  • Hinweis “CORONA-SCHUTZ”: Aufgrund der Pandemie-Situation können nur Personen teilnehmen die vollständig geimpft oder bereits genesen sind. Auch ein tagesaktueller Corona-Test ermöglicht die Teilnahme. Gerne halten wir einen Schnelltest für Sie bereit (Bitte bei Anmeldung angeben).
  • Hinweis DATENSCHUTZ: Zu Zwecken der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erheben und speichern wir die Daten ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) i.V.m. § 6 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) in ihrer aktuellen Version. Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz Empfänger dieser Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vier Wochen nach Erhalt gelöscht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit dieser Maßnahme.
  • Hinweis “FOTOFREIGABE”: Bei unserem Clubabend werden Fotos zum Zweck der Berichterstattung aufgenommen. Mit Ihrer Teilnahme am Event erlauben Sie, dass Aufnahmen, die Sie bei der Veranstaltung zeigen, für den genannten Zweck eingesetzt werden dürfen